Was wird gefördert?

Der FAN fördert sehr bewusst Persönlichkeiten, die sich sowohl der Wissenschaft verpflichten, als auch gegenüber der Öffentlichkeit verantwortlich fühlen. Wir setzen auf Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die in und zwischen den Disziplinen forschen und zu einem besseren Verständnis komplexer Sachverhalte beitragen. So kann die UZH mit ihrer grossen Vielfalt an Studienfächern auch in Zukunft Fortschritt und Innovation im Interesse der Gesellschaft ermöglichen. Das soll weiterhin so bleiben – auch dort, wo das öffentliche Budget der UZH allein nicht voll ausreicht.

Gefördert werden breite Grundlagenforschung auf höchstem Niveau, aber auch konkrete Kompetenzen in der angewandten Wissenschaft.

Nebst den bisherigen Förderformaten, FAN Fellowships und FAN Grants, verleiht der FAN neu zusammen mit dem Graduate Campus die FAN Awards für hervorragende Leistungen junger Forschender.